Außenrollläden - Außenrollläden

Aus Aluminiumkomponenten höchster Qualität gefertigte Außenrollläden schützen die Fensterrahmungen vor schwierigen Wetterbedingungen.

  • Einbruchsschutz und Schutz vor Beschädigungen
  • Verbesserte Wärmeisolierung: im Sommer tragen sie zur Senkung der Raumtemperatur bei, im Winter verhindern sie den Wärmeverlust. Verbesserte Schallisolierung
  • Ein in die Rollladenkassette integrierter Insektenschutzgitter kann verwendet werden
  • Verfügbar in einer breiter Farbpalette, auch in holzähnlichen Farben
  • Eine Vielzahl von automatischen Steuerungsmöglichkeiten, darunter auch Lösungen
    für die s.g. intelligenten Häuser

Klassischer, am häufigster gewählter Außenrollladen, auch Fassadenrolladen genannt. Vorgesehen für bestehende und fertiggestellte Gebäude, die Nachrüstung ist jeder Zeit möglich und muss nicht bereits in der Bauphase geplant werden. Der Hauptvorteil dieses Standardrollladens ist seine einfache Montage und Wartung. Der Rollladen kann an der Fassade oder in der Fensternische angebracht werden. Die Form des Vorbaukastens wählt der Kunde nach seinem Geschmack. Immer größerer Popularität erfreuen sich halb- oder viertelrunde Kästen.

Der Rollladen kann auf dem Fenster in der Bauphase oder vor der Montage angebracht werden. Die Montage ist verhältnismäßig schnell und einfach. Die Kassette wird an dem Fenster von oben mit Hilfe eines Vorbauprofils und die Führungsschienen werden mit Hilfe von entsprechenden Führungsschienenmontageschrauben am Fensterrahmen angebracht. Ein Aufsatzrollladen stellt eine sehr ästhetische Verkleidungslösung dar – der Rollladen bleibt nach dem Einfahren unsichtbar.

Unterputzrollläden stellen zwar das jüngste System auf dem Markt dar, haben aber sehr schnell viele Anhänger gefunden. Nach der Montage bleibt der Kasten, wie im Falle eines Aufsatzkastens, unsichtbar, es entsteht jedoch kein Spalt. Auch die Servicemaßnahmen erfolgen von außen. Ein Unterputzrollladen wird nach Fenstermontage und vor der Gebäudewärmedämmung angebracht. Er kann an der Hauswand – in diesem Falle muss je nach Größe des Kastens eine entsprechend dicke Wärmedämmung vorgesehen werden – in eine vorbereitete Sturznische montiert werden.

Steuernummer:

USt-ld. Nr.: DE307665901
Berliner Volksbank eG, IBAN DE76100900002634469012, BIC BEVODEBB

Cookies Politik